≡ Menu

Frauen wollen immer nur Freundschaft mit mir, aber nicht mehr. Was ist das Problem und was kann ich machen?

Wenn Dich eine Frau nur als Freund wahrnimmt bzw. nur Freundschaft will, dann weil sie keinen Reiz zwischen Dir und ihr verspürt. Ihr fehlt die Chemie.

Was Du schaffen musst, ist es Anziehung in der Frau auszulösen. Anziehung ist das Gefühl, das Dich für sie reizvoll macht und das sie nach Dir gieren lässt. Es ist das Gefühl, dass dafür sorgt, dass sie Tag und Nacht über Dich nachdenkt, den Drang verspürt Dich kontaktieren zu wollen und nicht anders kann als Deine Nähe zu suchen.

Die meisten Männer, bei denen Frauen nur Freundschaft möchten, legen ihr Augenmerk nämlich auf das genau falsche Gefühl. Sie wollen in einer Frau das Gefühl der Verbundenheit auslösen. Verbundenheit ist das Gefühl, das ihr zeigt, dass ihr beide auf einer Wellenlänge seid. Es ist das Gefühl, das ihr die Angst nimmt und das dafür sorgt, dass sie sich bei Dir wohl und geborgen fühlt.

Verbundenheit ist zwar ebenfalls wichtig, um mit einer Frau in eine Beziehung zu kommen. Es ist jedoch ein weit nachrangiges Ziel, denn es sorgt lediglich dafür, dass sich eine Frau mit der Entscheidung Dich zu wollen, anfreunden kann.

Hat sie aber gar nicht erst das Gefühl, dass sie Dich will, dann ist Verbundenheit etwas, das Dich nur zu einem guten Freund für sie macht, allerdings nichts, was Dich zu einem Liebhaber oder Partner für sie werden lässt.

Ich habe viele Freunde, die ein Wahnsinnshändchen für Frauen haben und sie umschreiben die Lösung des Problems wie folgt: „Du brauchst ein bisschen Arschlochschule.“

Was meinen sie damit? Dass Du lernen sollst ein Arschloch zu sein?

Nicht direkt, es geht allerdings in die Richtung, denn ein Verhalten, das in einer Frau Anziehung auslöst ist in vielen Fällen das Gegenteil von einem Verhalten, das Verbundenheit in einer Frau auslöst.

Und die meisten Kerle, bei denen Frauen nur Freundschaft wollen, fehlt die raue Seite – die Seite, die für Frauen reizvoll ist, weil sie einer Frau widersprechen und keinen Wert darauf legen, ob die Frau sie mag oder nicht.

Wenn Du eine Frau erobern möchtest und das auch für eine Beziehung, dann benötigst Du letzten Endes beides. Will eine Frau aber nur Freundschaft, dann fehlt meist die Seite an Dir, die für sie reizvoll ist.

Du musst es also schaffen in ihr das Gefühl der Anziehung auszulösen.

Falls Du Schwierigkeiten dabei hast oder nicht weißt, was Du tun kannst, um in einer Frau Anziehung auszulösen, dann würde ich Dir dieses Video von mir ans Herz legen, in welchem ich Dir 3 Tipps gebe, die Du sofort anwenden kannst.

Mehr über den Kurs erfahren