Mark Lambert
Verführe mit Persönlichkeit

Comments on this entry are closed.

  • Fabian Meyer 10.05.2022 | 22:43

    Hallo Mark und Team,

    ich habe da mal eine Frage zu der Reaktion einer Frau, die ich absolut nicht verstehe…
    Zur Vorgeschichte:
    Wir beide spielen Tischtennis in unterschiedlichen Vereinen, gelegentlich trainiert sie bei uns mit. Ich finde sie auch mega attraktiv und habe dann mal hier und da ein kurzes Gespräch begonnen.
    Dann hat ihr Verein gegen unseren gespielt, wobei sie nicht dabei war. Ich habe sie dann einfach über die Mailfunktion des Tischtennis-Portals gefragt, wiesosie nicht da war. Dies war dann ein kurzer Chat, der auch recht schnell wieder einschluf. Ich hatte dann auch mitbekommen, dass sie einen Freund hat und habe dies dementsprechend abgeharkt.
    Nun (5 Monate später) hatten wir ein Spiel um den Aufstieg, wobei sie auch zuguckte. Anschließend waren wir mit der Mannschaft und ihr noch einen trinken.
    Am nächsten Tag bekam ich dann über den oben erwähnten Chat folgende Nachricht von ihr: „Hi Fabi! Ich fand den Abend gestern soo witzig!!????
    Du hast einfach auf so eine cool Art& Weise Humor, total sympathisch!??“
    Ich habe dann folgendes geantwortet:
    „Wow, ich freue mich riesig über deine Nachricht!
    Ich habe den Abend auch sehr genossen. Um ehrlich zu sein: Hättest du nicht nen Freund, hätt ich dich spätestens jetzt nach einem Date gefragt…
    Würde mich trotzdem freuen, wenn wir so etwas mal wiederholen würden, hier mal meine Nummer: 0178 53 28 445“
    Darauf kam dann von ihr über WhatsApp das:
    „Hi Fabi!☺️
    Finde man trifft gar nicht so häufig auf Menschen, die so gut gelaunt sind wie du! Fand das voll sympathisch! Auch deinen Humor! Hoffe, du hast meine Nachricht nicht falsch verstanden, war eher einfach freundlich gemeint gewesen☺️
    Bin ja schon Ewigkeiten mit meinem Freund zusammen& auch wirklich total happy!☺️
    Tut mir echt leid, wenn du meine Nachricht anders interpretiert hast!🙈
    Aber falls es sich mal ergibt, können wir gern mal, ganz freundschaftlich, einen Wein zusammen trinken!☺️“

    Ich verstehe nun einfach nicht, warum sie mir diese Nachricht nach dem Abend schreibt, wobei sie ja offensichtlich keiner weiteren Intention folgt.
    Vielleicht denke ich auch einfach zu viel darüber nach… Würde mich über eine Einschätzung von dir freuen.

    Viele Grüße
    Fabian

  • Marco Hauri 12.11.2021 | 09:58

    Hi Mark 🙂

    Ich habe vor längerer Zeit mal die VMP-Toolbox gekauft und durchgelesen. Empfiehlst du mir, nochmal mit der VMP-Toolbox anzufangen und erst dann mit diesem Kurs oder umgekehrt? Ich erkenne inhaltlich gewisse Parallelen.

    Liebe Grüsse

    Marco

  • Markus Klemm 01.08.2019 | 23:16

    Hallo Mark,
    eine relativ generelle Frage, falls man im Datingprozess steckt und auf Grund deines Workshops hier, seine Kommunikation anpasst, kann man das „Wohlwollen“ noch in „Anziehung“ ändern?
    Habe vieles Richtig gemacht, aber auch vieles nicht und würde gerne etwas vorbereiteter in das nächste Date gehen.

    Vielen Dank!
    Gruß
    Markus

    • Mark 19.09.2019 | 06:50

      Hallo Markus, Anziehung und Wohlwollen schließen sich ja nicht gegenseitig aus. Im Idealfall gehen sie Hand in Hand. Einfach ein bisschen mehr die spielerische/reizvolle/charmante Komponente mehr mit reinbringen.

  • Ralf Kronen 29.08.2017 | 16:36

    Hi Mark,

    ich habe gerade Kontakt mit einer Frau. Wir hatten Sex beim ersten Date, was bei Ihr zuhause war. Wir hatten aber auch zwei Flaschen Wein getrunken. Hab dort übernachtet und sie war die Nacht über sehr anhänglich, kuscheln und fummeln am morgen, Abschiedskuss, alles da. Dann haben wir kurz geschrieben und sie meinte, dass sie sich darüber ärgert mit mir geschlafen zu haben. Ich hab dann gesagt, ist ja nicht schlimm und wir haben noch viel geschrieben. Sie lässt mich auch viel an Ihrem Leben teilhaben, schickt Bilder, wir telefonieren alle paar Tage. Jedoch immer wenn ich einen Schritt auf sie zugehe, kommt eine Blockade bei Ihr und sie sagt „Piano, ich kenn Dich doch gar nicht“ oder „Du kennst mich doch gar nicht“. Aktuell ist sie mit Freunden im Urlaub und auch dort schickt sie mir Bilder, oder erzählt was sie macht, haben auch einmal telefoniert. Ich bekomme auch anzügliche Bilder (keine Nacktfotos), sowas wo ich Ihren nackten Rücken wegen eines Sonnebrandes sehe, und ihr halber hintern eben auch. In Gesprächen und SMS sind aber auch oft Dinge dabei, die mit Sex zu tun haben, oder Dinge mit „Vater kennenlernen“, „Wiedersehen“ usw usw. Mir ist nicht klar auf welcher Ebene wir uns hier abspielen und welche Ebene ich zusätzlich ansprechen muss um mit Ihr weiter zu kommen.

    LG
    Ralf

    • Ralf Kronen 10.09.2017 | 16:18

      Hi Mark,
      die Geschichte geht weiter und ich hoffe Du kannst mir ein paar Tipps geben. Wir haben uns ein zweites mal getroffen und sie hat mich sehr lange umarmt mit den Worten „Jetzt geht es mir gut“. Sie lag auf der Couch in meinen Armen, wir hatten Sex, sie sucht Nachts meine Nähe und küsst meinen Rücken usw. Am nächsten Tag dann wieder kein Kontakt per SMS, haben dann aber ein paar mal geschrieben die Tage drauf. Wir kamen auch kurz auf das Thema Beziehung und sie meinte sie sieht uns nicht als Paar, ich hatte nichts in die Richtung erwähnt. Und sie ist zwischen laufen lassen und schauen was passiert und die reissleine ziehen. Sie hat dann noch ein paar Dinge aufgeführt, die ich aber nicht als weiter tragisch ansehe. Nun haben wir wieder keinen Kontakt seit einem Tag. Was kann ich tun?

      LG
      Ralf

      • Mark 13.09.2017 | 16:33

        Hi Ralf,

        scheint ja, als wolle sie derzeit nichts Festes. Frag Dich, ob das okay für Dich ist.

    • Mark 13.09.2017 | 16:32

      Hallo Ralf,

      Du darfst nicht Euer gesamtes Kennenlernen auf einer Kommunikationsebene betrachten, sondern musst jede Kommunikation (und dabei sogar jedes Zeitintervall selbst) betrachten. Mal wird sie körperlich getrieben sein, mal eher emotional und mal rational. Im Kurs lernst Du ja viele Indikatoren, um das unterscheiden zu können.

  • Dennis Kreuzer 11.10.2016 | 19:30

    Hi Mark,
    Eine Frage zu den worksheets sollte ich bei den Aufgaben das alles aufschreiben oder geht das wenn ich mir das im Kopf behalte weil im Prinzip hab ich das ja im Kopf verankert was ich von mir halte und welche Ergebnisse ich bei Frauen erlebt habe!

    Mit freundlichen Grüßen Dennis

    • Mark 11.10.2016 | 19:35

      Hallo Dennis,

      definitiv aufschreiben, denn durchs Aufschreiben erhältst Du selbst erst Aha-Effekte, die Du vorher nicht hattest und nur so können wir damit arbeiten.

      • Dennis Kreuzer 12.10.2016 | 10:29

        Danke für die schnelle Antwort!

        Gruß dennis

  • Marco Eberhard 08.08.2016 | 21:33

    Hallo Mark,

    ein Mädel und ich sind seit gut 6 Jahren bekannte. Schwankender Kontakt, haben uns jedoch bei Kontakt zwischendurch immer wieder sehr gut verstanden, sowohl per Kommunikation über Chat, als auch wenn wir uns mal getroffen hatten. Hatten jedoch damals beide einen festen Partner. Neulich habe ich wieder Kontakt aufgenommen und mit ihr über Chat kommuniziert. Wir scherzten, sie fragte einiges … Irgendwann schlug ich ein treffen vor. (Sind mittlerweile beide schon ’ne gute zeit lang Single) Wir wohnen im selben Viertel. Ich schlug vor das wir uns im Viertel gemütlich wo hinsetzen, ’n Bierchen trinken und sie mir ’n Schokobrötchen mitbringen soll. (Zu dem Schokobrötchen gibt’s natürlich ’nen kleinen Hintergrund zu :-D) Sie war einverstanden. Wir schrieben noch ein bisschen und sie fragte irgendwann ob das dann ’n Date ist was wir haben. Ich meinte daraufhin das da dann zu viel Druck herrschen würde, wir wären lediglich 2 Personen die im selben Viertel wohnen, sich damals sehr gut verstanden meiner Meinung nach und sich nach langer zeit mal wieder in die Augen sehen. Mit ihrer Reaktion „Oh okay, na dann.“ schien sie mir eher überrascht, als hätte sie so eine Antwort meinerseits nicht erwartet. Ich schlug einen konkreten Termin (Tag, Uhrzeit) vor – Sie hatte hier angeblich schon was mit ihren Freundinnen geplant. Daraufhin meinte ich das wir’s dann einfach auf den nächsten Tag verlegen. Sie stimmte zu.
    Was mir jetzt noch ein bisschen im Kopf rumschwirrt ist ihre Reaktion auf meine Antwort von wegen nur 2 Personen in der Nachbarschaft die sich mal wieder treffen, kein Date … Ich würde jetzt behaupten das sie es zum nachdenken gebracht hat, weshalb ich dann plötzlich mich melde, ein treffen möchte, jedoch es nicht als Date sehe. Was ich jetzt eher als gut betrachten würde – Im ersten Moment. Ich gab dann nach ihrer Zustimmung noch ’nen „Alles klar dann, Deal.“ Kommentar, danach war die Unterhaltung vorbei, bis jetzt. Das treffen wäre in 3 Tagen. Meine Absicht zu meiner oben beschriebenen Antwort war es einfach diese Erwartungshaltung mit der man in ein Date für gewöhnlich geht (Die Gewissheit worauf es hinauslaufen SOLLTE, die Absicht, das deutliches Interesse besteht meinerseits) rauszunehmen. Ich dachte so wäre man weniger unter Druck und kann etwas gelassener zu diesem treffen gehen. War das vielleicht doch nicht so richtig? Ich danke dir im Voraus.

    Gruß, Marco.

    • Mark 31.08.2016 | 21:06

      Hallo Marco,

      das lässt sich nicht pauschal beantworten. Es ist vielmehr so, dass wenn Du weißt, dass sie auch interessiert ist an Dir (durch Blicke, wie sie sich Dir gibt, etc.), Du auch Dein Interesse zeigen solltest, denn warum ein Spiel spielen, wenn beide dasselbe wollen. Anders ist es, wenn es sich um eine Frau handelt, die denkt, dass vielleicht was an Dir ist und sie mal schaut, was ist, wenn sie Dich in Realität sieht, dann erst mal den Ball flach halten. Aber ist auch okay so wie Du es gemacht hast, denn das Interesse solltest Du ja sowieso primär vor Ort zeigen und austesten.

  • John Steinmetz 31.07.2016 | 12:41

    Hi Mark wie interpretiert eine Frau einen Kuss auf die Wange?

    Hat es überhaupt eine Beudeutung oder ist man dann in der Freundschaftszone gelandet bei der Frau ?

    Oder zeigt es Interresse an einer Frau ?

    Gruß John

    • Mark 01.08.2016 | 19:50

      Hallo John,

      das kann ich Dir so nicht beantworten. Zur Begrüßung gebe ich Frauen meistens einen Kuss auf die Wange – und das bei jeder.

  • Daniel Hampel 24.03.2016 | 18:10

    Hey Mark,
    wie kann ich denn den Text in die Worksheets schreiben?
    Beste Grüße
    Daniel

    • Mark 25.03.2016 | 03:00

      Hallo Daniel,

      die beste Möglichkeit ist es sie auszudrucken. Eine andere, aber weit schlechtere, indem Du mit PDF-Reader rein schreibst.

  • Tom Vu-Krysmanski 23.12.2013 | 05:59

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe Mark.
    Beste Grüsse und ein schönes Weihnachtsfest
    Tom

  • Tom Vu-Krysmanski 22.12.2013 | 12:36

    Hi Mark,
    Wollte gerade mit dem Videokurs starten, habe aber kein Passwort gefunden.
    Bitte kurz um Hilfe.
    Danke und beste Grüsse
    Tom

    • Mark 22.12.2013 | 12:50

      Hi Tom,

      das Passwort findest Du immer direkt unter dem Video in hellblau, hinter „PW“.

      Viele Grüße

      Mark