≡ Menu
Facebook Icon +18k Personen gefällt das
YouTube-Social-Icon-Red +999 YouTube Abonnenten
E-Mail Abonnenten +150k Email Abonnenten

Warum Dich Frauen testen und wie Du diese meisterst?

Tests von Frauen

Hast Du jemals davon gehört, dass Frauen Dich testen um herauszufinden ob Du als potentieller Liebhaber in Frage kommst? In diesem Artikel werde ich Dir erklären, warum Frauen Männer testen, wie diese Tests aussehen und werde Dir meine drei besten Wege an die Hand geben um diese Tests mit Leichtigkeit zu passieren.

Wenn ein Mann eine Frau kennenlernt, treffen sich lediglich ihre nach außen gerichteten Verhaltensweisen aufeinander und die Frau bekommt nur einen Einblick davon, wie der Mann sein kann. In der Psychologie nennt man diese Verhaltensweisen „Personas“, eine Art Schutzverhalten, das wir Menschen aufsetzen, wenn wir jemand Fremdes kennenlernen.

Um zu sehen ob der Einblick, den die Frau erhält, auch die Persönlichkeit widerspiegelt, die hinter dieser Persona steckt, testet sie den Mann.

Diese Tests haben das Ziel einer Frau zu zeigen, ob der Mann zum einen gut für sie ist und zweitens ob das Bild, das er von sich selbst Preis geben möchte auch der Wahrheit entspricht. In den meisten Fällen testet sie dabei seine Selbstsicherheit und sein Selbstbild.

Wenn Du bereits ein paar meiner Artikel gelesen hast, dann weißt Du, dass Frauen nicht so sehr auf das Aussehen eines Mannes abfahren, sondern vielmehr auf Persönlichkeitseigenschaften stehen. Selbstsicherheit ist dabei eine der attraktivsten Eigenschaften in einem Mann, weshalb das Ziel einer Frau ist herauszufinden wie selbstsicher er wirklich ist.

Die Tests von Frauen haben dabei das Motiv die lahmen Losertypen von den richtig interessanten, authentischen und echten Kerlen auszusortieren, die nicht nur vorgeben cool zu sein, sondern es wirklich sind.

Wie solche Tests von Frauen aussehen

Das Ergebnis was eine Frau erhalten möchte, wenn sie einen Test auf Dich anwendet ist es zu sehen, wie Du zu Dir selbst stehst und wie leicht man Dich aus der Bahn werfen kann. Sie wird versuchen Deine Emotionen herauszuholen und will sehen ob Du cool und beherrscht bleibst oder ob Du auf ihre Spielchen „reinfällst“. Häufig spielt sie diese Tests ab ohne es selbst zu wissen.

In vielen Fällen wird Dich eine Frau aufziehen, mit Dir heißt und kalt spielen, Dich womöglich sogar beleidigen oder mit anderen Kerlen flirten um Dich eifersüchtig zu machen. Es ist eine Art Spiel von ihr.

Falls Du Dir nur denken solltest „Was soll denn der Scheiß? Das muss ich mir nicht geben.“ und derartig reagierst, dann bist Du durchgefallen.

Warum Du das nicht tun solltest…

Es zeigt einer Frau, dass Du Zweifel an Dir hast und dass sie soeben den richtigen Knopf an Dir gefunden hat um das unsichere Weichei in Dir zu befreien.

Rechtfertigst Du Dich oder fühlst Dich angegriffen, wenn Dich eine Frau beleidigt oder mit Dir spielt, dann zeigst Du ihr, dass Du leicht beeinflussbar bist und Du von der Meinung anderer abhängst. Es gibt ihr das Bild einer schlechten Führungspersönlichkeit, der nicht für sie sorgen kann.

Sie wird zu dem Schluss kommen, dass Du nicht selbstbewusst bist und Dich als unattraktiv wahrnehmen.

Wie Du diese Tests bestehst

Aus meiner persönlichen Erfahrung mit den Tests von Frauen, kann ich Dir drei simple Wege an die Hand geben, sodass sie Dich als attraktiven, smarten und reifen Mann wahrnehmen wird. Über all diesen drei Wegen steht eine Oberregel und die heißt…BLEIB IMMER COOL!

Variante 1: Lache über Dich selbst

Sollte sie Dich necken oder Dich beleidigen, dann amüsiere Dich einfach darüber. Sagt sie Dir beispielsweise „Denkst Du nicht Deine Anmache war ziemlich lahm?“, dann bleib ganz entspannt und stimme ihr ironisch zu. „Ja, Du hast natürlich Recht. Ich bin einfach nicht gut darin Frauen aufzureißen.“ und zwinkere ihr zu.

Dein Ziel muss es immer sein ihr zu zeigen, dass es nichts gibt was Dich nervös macht. Du bist ein entspannter Kerl, der weiß wer er ist und der von der Meinung von niemandem abhängig ist. Das ist eine höllisch attraktive Eigenschaft.

Behalte einfach immer im Hinterkopf, dass Du eine Frau niemals zu ernst nehmen solltest.

Variante 2: Schiebe der Frau die Schuld zu

Diese Variante ist ein bisschen aggressiver, aber genauso erfolgreich. Wenn sie Dich beleidigt, dann dreh das Ganze um, so dass sie es ist, die sich rechtfertigen muss.

Du könntest beispielsweise sagen „Damit es eine Anmache ist, müsste ich Interesse an Dir haben. Du scheinst das wohl nicht gewohnt zu sein, dass Dich ein Mann anspricht.“ und lächle sie an.

Nun ist sie es, die sich rechtfertigen muss.

Du könntest auch noch aggressiver vorgehen und  sagen „Ja, ist das so? Weißt Du, ich hätte Dich doch nie angesprochen, wenn Du mir nicht so solche eindeutigen Signale gegeben hättest.“

Was Du damit erreichst ist eine „Machtumverteilung“ weg von ihr hin zu Dir, wodurch Du in der höhere Position bist und sie es ist, die nun nach Deiner Bestätigung aus ist.

Variante 3: Integriere die Frau

Beleidigt oder reizt sie Dich, dann integriere sie in die Schuldzuweisung und sage „…als ob Du es besser gemacht hättest. Na los, sag mir wie Du es gemacht hättest, damit ich sagen kann „wow, das war eine Wahnsinnsanmache“?“

Nicht nur wird sie lachen, sondern ihr werdet zudem nun eine lustige und interessante Unterhaltung haben.

Wenn Du einen dieser drei Wege anwendest ist es das Wichtigste immer Spaß dabei zu haben und niemals zu ernst zu sein. Bist Du charmant und hast ein leichtes Schmunzeln im Gesicht, dann signalisierst Du, dass Du ihr Kommentar nicht als Beleidigung oder Vorwurf aufgefasst hast, sondern dass Du ein cooler Typ bist.

Bleibst Du stattdessen ernst und nimmst die Frau zu ernst, dann zeigst Du ihr, dass Du unsicher bist und dass Du Probleme hast, die Du erst einmal selbst in den Griff bekommen musst.

Die Idee hinter den Tests einer Frau ist es zu sehen wie ein Mann wirklich ist. Ist er unsicher, dann werden ihn die Tests einer Frau auffliegen lassen.

Der beste Weg um diese Tests zu bestehen, ist es Deine Angst zu verlieren und immer entspannt zu bleiben. Steh zu Dir selbst und nimm eine Frau nicht zu ernst, dann wirst Du diese Tests nicht nur mit Leichtigkeit passieren, sondern ebenfalls Deinen Spaß dabei haben.

Ich persönlich finde mich gerne in einem dieser Tests wieder, denn es ist eine gute Möglichkeit ihr zu zeigen, dass ich ein cooler und entspannter Typ bin und es kann äußerst amüsant sein einer Frau all ihrer Macht zu berauben.

Von dort ab ist es einfach einen Flirt entstehen zu lassen und einen Schritt nach dem nächsten zu setzen, um Anziehung in ihr auszulösen und sie zu verführen.

Falls es Dir immer noch schwer fällt mit Frauen erfolgreich zu „interagieren“, dann solltest Du etwas dagegen unternehmen. Die gute Neuigkeit ist, dass ich einen kostenlosen Email-Kurs anbiete, in dem ich Dir zeige wie Du bei Frauen erfolgreicher wirst.

Klicke dazu einfach auf den gelben Button und trage Dich in meinen kostenlosen E-Mail-Kurs ein.

Comments on this entry are closed.