≡ Menu
Facebook Icon +18k Personen gefällt das
YouTube-Social-Icon-Red +999 YouTube Abonnenten
E-Mail Abonnenten +150k Email Abonnenten

Wie Du Deine Rolle als Mann findest und Deine Männlichkeit lebst

Authentisch Mann sein in der heutigen Zeit

Fühlst Du Dich unsicher, wie Deine Rolle als Mann eigentlich aussieht? Wodurch Du Dich selbst definierst und wie Du Dich im Umgang mit einer Frau verhalten solltest, damit Frauen besser auf Dich reagieren? In diesem Artikel erfährst Du, wie Du Deine Rolle als Mann findest und Deine Männlichkeit lebst.

Das Problem des heutigen Mannseins

Mann sein ist so schwer wie nie, weil der Feminismus die klassischen Rollenverständnisse von Mann und Frau aufgebrochen hat.

Früher war einem Mann klar, dass es seine Aufgabe sei, sich um die Frau zu kümmern. Auf diese Weise hatte er eine klare Linie, wie er sein Leben ausrichtet und wie er sich im Kennenlernen mit einer Frau verhält: sich einen guten Job suchen und die Frau umwerben, sie beschützen und für sie sorgen.

Heutzutage hat sich das massiv geändert.

Frauen machen selbst Karriere und reagieren nicht mehr auf Männer, die sie umwerben. Komplimente machen geht genauso nach hinten los, wie sein Interesse einfach auszusprechen.

Doch nicht nur das: Durch die Anklagen des Feminismus, dass das männliche Geschlecht das weibliche lange Zeit unterdrückt habe, ist eine Art „Männerabwertende“ Haltung entstanden.

Wenn man Männer und Frauen in der Runde fragt, was man von Frauen hält, dann stehen die meisten hinter dem weiblichen Geschlecht und sprechen ihm positive Eigenschaften zu „lieb, nett, süß“. Ganz allgemein steht man dem weiblichen Geschlecht positiv gegenüber.

Doch wenn man fragt, wie es mit dem männlichen Geschlecht aussieht, bekommt man eher neutrale bis negative Antworten „machtgeil, Konflikt suchend, unterdrückend“.

Gestärkt wird das Ganze durch Debatten wie die Geschlechterquote, die Bedeutung des Neins einer Frau oder #metoo.

Und das hat seine Folgen…

Die Folge der Schwammigkeit auf das Mann sein

Immer mehr Frauen lehnen nicht nur Männer ab, die versuchen sie zu umwerben, sondern erteilen auch deutlich schroffere Körbe, lösen sich schneller aus Beziehungen und binden sich allgemein nicht mehr so schnell.

Männer beginnen dadurch an sich zu zweifeln und sich zu fragen, wie mann als Mann heutzutage seine Männlichkeit leben sollte? Und wie sollte man sich nun im Kennenlernen mit einer Frau verhalten?

Eine Schwammigkeit über die eigene Rolle des Mann seins bleibt bei vielen Männern zurück, die zu Selbstzweifeln und Unsicherheit führt, und viele Männer dazu bringt, den Rückzug anzutreten.

Viele von uns fragen sich, was sie als Mann überhaupt auszeichnet? Wie sie ihre Männlichkeit leben sollten? Und wie sie sich im Umgang mit einer Frau verhalten sollten?

Die einen Männer werden zum sogenannten Nice Guy. Einem Mann, der versucht es Frauen recht zu machen und sich unter ihnen einordnet, um durch sein „sich zurücknehmendes Verhalten“ mit Interesse und Liebe belohnt zu werden.

Die anderen Männer halten an den alten Rollenverständnissen fest und versuchen sich krampfhaft über Frauen einzuordnen: durch übertrieben dominantes, machohaftes und Frauenabwertendes Verhalten.

Doch beide Männer scheitern damit, weil sie ihre gefühlte Unsicherheit und Schwammigkeit überkompensieren, und Frauen darauf nicht reagieren.

Sich einer Frau unterzuordnen ist genauso der falsche Weg, wie sich ihr überzuordnen und an alten Rollenverständnissen festzuhalten, die beide nur zu noch mehr Unmut und Frust führen, weil man nicht seine wahre Rolle erkennt, in der man sich selbst voll und ganz akzeptiert.

Wie Du deshalb Deine Rolle als Mann findest, Deine Männlichkeit stärkst und Deine Rolle als Mann richtig im Umgang mit Frauen einsetzt, damit Frauen besser auf Dich reagieren und Du tolle und langfristige Beziehungen mit ihnen führst, bringe ich Dir in meinem kostenlosen Email-Kurs bei.

Wenn Du also ebenfalls Deine Schwierigkeit dabei hast, Deine Rolle als Mann zu finden und wie Du Dich im Kennenlernen mit einer Frau verhalten solltest, um all das zu erreichen, dann klicke jetzt auf den gelben Button, trage Dich mit Deinem Vornamen und Deiner Email-Adresse in meinen kostenlosen Email-Kurs ein, und ich werde jetzt gleich damit beginnen, es Dir zu zeigen.

Comments on this entry are closed.