≡ Menu
Facebook Icon +18k Personen gefällt das
YouTube-Social-Icon-Red +999 YouTube Abonnenten
E-Mail Abonnenten +150k Email Abonnenten

Eine Freundin bekommen: Darauf kommt es wirklich an

Du bist gerade Single und wünschst Dir eine Freundin? Vielleicht hast Du dies und jenes schon probiert, aber Du scheint es einfach nicht zu schaffen, dass mehr aus Dir und einer Frau wird? Oder vielleicht lernst Du gar nicht erst die richtigen Frauen kennen, mit denen mehr entstehen könnte?

Was auch immer die konkrete Situation bei Dir sein mag, in diesem Artikel verrate ich Dir worauf es wirklich ankommt, damit Du schon bald in einer Beziehung sein wirst.

Das hier ist die unschöne aber notwendige Wahrheit, die Du hören musst:

Es gibt überall schöne Frauen.

Es gibt überall tolle Frauen. Frauen, die was im Köpfchen haben, die liebevoll sind, die ein bisschen frech sind und die uns einfach umhauen.

Du kannst sie überall kennenlernen: ob auf einem Konzert, in der U-Bahn oder einem Club.

Warum klappt das Ganze bei Dir also nicht?

Weil Du Chancen nicht wahrnimmst.

Ich spreche jetzt mal eine Vermutung aus, die wahrscheinlich auf 99% meiner Leser zutrifft. Sieh ob sie auch auf Dich zutrifft…

Du siehst immer wieder tolle Frauen? Du siehst Frauen, denen Du gerne näher kommen würdest? Bei denen Du Dein Interesse austesten würdest? Sei ehrlich zu Dir selbst. Ich bin mir sicher Du tust das, oder?

Doch was machst Du mit diesen Chancen?

Gehst Du sie richtig an? Und ich meine damit nicht, auf irgendeinem indirekten Weg bei einer Frau zu landen, indem Du z.B. einen auf guten Kumpel machst oder indem Du immer in dieselbe Vorlesung gehst wie sie, dann aber nie ein Wort mit ihr sprichst.

Suchst Du den Kontakt zu diesen Frauen? Versuchst Du Dein Interesse auszudrücken? Versuchst Du mit ihnen zu flirten?

Ich will nicht zu hart mit Dir sein, denn wir alle kennen das. Selbst der erfahrenste Dating-Coach wird sich an der Nase packen müssen, dass er schon viele Chancen hat vorbeiziehen lassen.

Doch darum geht es auch gar nicht. Es geht nicht darum, dass Du alle Chancen wahrnimmst, die das Leben Dir bietet. Ansonsten würdest Du nichts anderes mehr tun, als nur mit Frauen zu flirten. Auch wenn das gar nicht mal so eine unschöne Vorstellung ist.

Doch stell Dir vor, wenn Du nur jeden Tag eine einzige von den zig Chancen wahrnimmst, die das Leben Dir bietet.. Wenn Du nur um ein Grad von Deinem aktuellen Kurs abweichst… wie würde dann Dein Leben in einem Monat und wie in einem Jahr aussehen.

1 Grad abweichen, eine Chance wahrnehmen. Das sieht nicht nach viel aus. Doch in 30 Tagen, wären das 30 Chancen, bei denen Du Dein Glück getestet hättest. In einem Jahr ganze 365.

Dabei ist es kein pures Glück mehr, wenn Du erst mal weißt was Du dabei tust. Doch selbst, wenn es pures Glück wäre und Du einfach aktiver würdest, dann würdest Du wahrscheinlich mehr Dates haben, als Du jemals handlen könntest.

Also lass uns doch darauf fokussieren, dass Du aktiver wirst.

Was ist es, das Dich davon abhält aktiv zu werden?
Was ist es, das Dich in Deiner Komfortzone gefangen hält?
Warum kannst Du nicht einfach handeln? Es einfach tun?

Die Antwort ist…

Weil die mentale Barriere zu stark ist.

Weil Du es Dir zu lange bequem gemacht hast.

Weil Du ein Muster entwickelt hast, das Dir immer wieder die Komfortzone schmackhafter macht als das süße Ergebnis, das auf Dich wartet.

Weil Dir die eine Minute außerhalb Deiner Komfortzone mehr Angst macht als die Vorstellung auf ein erfülltes Liebesleben Dir an Vorfreude stiftet.

Und weil sich das sichere Unglück, das Du jetzt gerade erfährst, indem Du nicht das tust und das bekommst, was Du wirklich willst, besser anfühlt, als das unsichere Glück, das Du erfahren könntest, wenn Du handelst.

Hier ist die Sache:

Es gibt nicht den einen Spruch oder die eine Technik, um eine Frau zu bekommen.
Es sind nicht die falschen Orte, an die Du gehst.

Es ist so, dass Du zu wenig aktiv bist und dass Du falsche Muster über all die Jahre Deines Lebens aufgebaut hast, die es Dir schwer machen, Deine locker-flirty Seite auszudrücken, mit der Du Frauen ansprichst, Dein Interesse austestest, mit ihnen flirtest und schaust, wohin Dich der Weg führt.

Und das ist es, worauf Du Dein Augenmerk legen musst.

Du musst Dich weiterentwickeln, damit es einfach für Dich zu etwas Natürlichem wird, denn dann wirst Du zu dem Mann, der sein Liebesleben unter seiner Kontrolle hat. Zu dem Mann, der handelt und dem Mann, der sich so ausdrücken kann, wie er es wirklich will.

Du wirst dadurch nicht nur viel mehr Chancen wahrnehmen, sondern auch viel anziehender für Frauen sein.

Und das ist die unschöne, aber notwendige Wahrheit, die Du vielleicht hören musst.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn mit einem Freund, der das auch gerade hören muss.

Und wenn Du genau das lernen möchtest. Wenn Du sagst, „Mensch Mark, Du hast ja so verdammt Recht. Ich muss lernen, mich meinen Dämonen zu stellen und diese Muster, die ich über all die Jahre gelernt habe, ablegen. Ich will aktiver werden, ich will mich so ausdrücken können, wie ich wirklich bin. Ich will mit Frauen flirten und diesen Weg beschreiten“, dann habe ich jetzt genau das richtige für Dich.

Meinen Email-Kurs, den Du Dir jetzt gleich kostenlos an Deine Email-Adresse zuschicken lassen kannst und in dem ich Dir die wichtigsten Tipps aus tausenden Coachings an die Hand gebe, um genau das zu erreichen.

Klicke dazu einfach auf den gelben Button hier unten, trage Dich mit Deinem Vornamen und Deiner Email-Adresse ein und dann schicke ich Dir sofort die erste Email zu.