≡ Menu

„Ich bin viel glücklicher, offener, selbstbewusster und cooooler nach
3 Tagen“

Verführe mit Persönlichkeit – Vier-Schritte-System

Hi Mark,

.. Pause um Spannung aufzubauen.. ( :D)

ich hoffe du liest auch die langen Nachrichten an dich, falls du sie
überhaupt noch selber liest(tut mir Leid, dass ich zweifle, jedoch
vertraue ich niemandem der dies im Internet behauptet und nebenbei
Kommerz betreibt). Was mich veranlasst diese Email doch zu schreiben, ist
das kleine bisschen Vertrauen, dass du dir mit deiner genialen
Übertragung von Kaufspsychologie auf Männerprobleme bei Frauen, und die
Vermengung dieser mit Thesen über die menschliche Psyche bei mir
erarbeitet hast.

Zu meiner Geschichte:

Ich bin 19 Jahre alt, habe in diesem Jahr mein Abitur bestanden und
studiere nun Energietechnologie in Erlangen.
Ich kann von mir sagen, dass ich sportlich, gutaussehend( I know arrogant
und nach dir nicht so ganz wichtig),schlau usw. bin. Ja genau, eigentlich
könntest du dir jetzt denken: Wenn er so überzeugt von sich ist, warum
liest er nun mein Buch?! Meine Antwort: Mein Bewusstsein stellt diese
Dinge immer mal wieder fest, nur ist mein Unterbewusstsein noch nicht im
vollen Maße von all diesen Dingen überzeugt. Daher trete/trat ich häufig
nicht so auf wie eigentlich möglich. Ich bin zwar hübsch und habe (zum
Glück,nicht wie andere) meinen perfekten Style schon gefunden und kann
mich voll mit diesem identifizieren, jedoch war mein Selbstwertgefühl
immer im Keller.

Nicht so bei meinem Bruder. Er weiß, dass er gut aussieht, seinen Style
hat und er hatte mir eines voraus: Er hat mal beim 1. FC Nürnberg Fußball
gespielt und hat das Selbstwertgefühl aus diesem Bereich in alle anderen
Bereiche transferiert. Wenn ich ihn dann häufig mal in der Disko sah,
hatte er nicht eine sondern oft auch gleich 2 hübsche, wenn auch
triebgeleitete Mädchen geklärt. Und das lag auch voll in seinem
Interesse, denn er wusste schon, dass er keine Beziehung von diesen
wollte, sondern halt nur eng tanzen bis was weiß ich 😉 . Und das gönne
ich ihm!

Schließlich habe ich meine hübsche Freundin ( italienisch/türkisch
stämmig). Sie hat auch Abi und wird Medizin studieren. Zur Information,
mit ihr bin ich seit 8 Monaten zusammen und glücklich, da ich wirklich
alle deine Inbeziehungstips von alleine irgendwie richtig umsetzten. Als
kannte mein Unterbewusstsein diese alle schonŠ! Ich hätte also Teil 4 gar
nicht gebraucht. Ja genau x 2 , du könntest dich jetzt fragen: Wieso
baucht er mein Buch dann überhaupt?! Und ich antworte wieder: TEIL 2 war
mir am wichtigsten! Ich bin wirklich nicht dumm, und ich weiß schon seit
Jahren, dass ich eigentlich mehr Selbstwertgefühl haben müsste, aber
realisieren konnte ich das irgendwie nie wirklich. Also gehe ich durch
die Stadt und hebe wirklich alle hübschen Frauen auf ein Podest und mich
weiter runter. Dazu kam noch, dass ich wirklich oft Phase 1 und 2
übersprungen hab, und direkt von meinen Vorlieben ausging zu Phase 3. Ich
hing oft in der Vergangenheit fest um eine spezielle Frau noch mal zu
ProContrieren.ich weiß dumm.

Manche Sachen die du in dem Buch schreibst wusste ich auch vorher schon
oder hatte sie für mich zusammengereimt, wie gesagt:bin nicht ganz
stupido. Jedoch lagen diese Erkenntnisse dann nur im Raum und gehörten
nicht wirklich zu meiner Persönlichkeit. DU hast diese dann noch mal
aufgegriffen und zu einem Netzwerk zusammengefügt, so dass ich die
Zusammenhänge für mich erkennen konnte. Da ich das Potenzial schon in mir
hatte, war es als wäre ein Schalter umgefallen. Ein AHA folgte auf das
Andere! Habe das Buch jetzt seit 3 Tagen und bin schon eine mindestens
doppelt so starke Version von mir, dazu kommt, dass ich meine
Persönlichkeit in den Tagen sogar wachsen spüren konnte! Kennst du das
Gefühl wenn du früher durch die Stadt gegangen bist und dich gefühlt hast
wie einer von vielen, der Umwelt unterworfen? Heute ging ich von der Uni
zum Bahnsteig und bemerkte auf Einmal wie ich mich ganz groß fühlte,
größer als alle Anderen um mich herum, als würde ich den Raum um mich
herum mit ausfüllen und elektrisieren. Ich fühlte mich jetzt ohne Witz
ZUHAUSE. du hättest mir dort mein Sofa hinstellen können! Kennst du das
Gefühl? Das Gefühl alles um dich herum beeinflussen und meistern zu
können? 🙂

Auf jeden Fall ist dem nicht immer so, manchmal falle ich auch in alte
Gewohnheiten zurück , dann denke ich mir jedoch:was jucken dich die
anderen? denkt der eine hop denkst du dann auch hop? NEIN! Und ich
lache. JA ich lache über meine eigene Dummheit wenn ich erkenne wie dumm
ich war, dass ich mich unterwerfe unter den Trieb der Akzeptanz. Ich mag
mich, das REICHT!

Oder wenn ich mal wieder irgendeine Frau nur wegen ihrem Style oder ihrem
Aussehen, seihen es für mich nur meine Vorlieben, auf ein Podest stelle.
Wenn ich das merke, gucke ich der Frau direkt in die Augen und versuche
zu erkennen wo ihr Selbstwertgefühl steht. Und weißt du was? JA DU WEIßT:
Bei nur 1/5 der Frauen sehe ich dann wirklich einen hohen Selbstwert! In
den Momenten erkenne ich dann, dass, wenn ich eine Frau auf ein Podest
hebe, das gleichbedeutend ist mit: Ich baue eine Mauer um ihre
Persönlichkeit und sie wird unerreichbar. Es ist, als wenn ich ihr helfen
würde ihre Seite der Waage schwerer zu machen als sie ist und Meine damit
leichterŠ

Das Resultat kann sich praktisch sehen lassen: Ich bin viel glücklicher,
offener, selbstbewusster und cooooler. Ich lebe nicht in der
Vergangenheit und meine Priorität bin ich selbst, die Frauen streifen
diese ganz leicht am Rande. Habe jetzt nach drei Tagen die Bilanz, dass
bei meinem jetzigen Auftreten, sich die Meisten gar nicht trauen mir
länger als einen Bruchteil einer Sekunde in die Augen zu gucken. Dazu
kommt noch, dass ich schon merke wann ich Anziehung ausübe. Na wenn das
kein Fortschritt ist nach drei Tagen, und das Beste: ES geht immer voran!
Es gibt kein Limit wie bei Schönheit! Mein nächster Schritt ist es jetzt,
die Erfolge in meinem Studium, seihen es auch kleine, auf alle anderen
Bereiche zu übertragen. Und ich habe mir vorgenommen mit Krafttraining
anzufangen. Gesunder Körper, gesunder Geist und Selbstwert!!!

Und weißt du was das beste ist? Da meiste was du in Teil 3 sagst, kann
mein Unterbewusstsein irgendwie auch schon auf Abruf. Bin mal
durchgegangen wie ich meine Freundin damals bekommen habe, und jeder Rat
und Schritt hat genau mit dem gepasst wie ich mich in der Zeit verhalten
habe! Und das aller aller beste ist, ich kann die Frage ob ich sie
heirate auf jeden Fall mit JA beantworten, solange nichts schief geht,
aber das lasse ich nicht zu. 🙂
Persönlichkeit ist so abgeschlossen wie nie zuvor!!!

Ich danke an dieser Stelle nicht nur dir, sondern auch meinem
Bewusstsein, das kapiert hat wer der Herr im Haus ist.

Gruß
Diego (19 Jahre)

Comments on this entry are closed.