Mark Lambert
Verführe mit Persönlichkeit
≡ Menu

Challenge: Frauen ansprechen und Flirten

Communityseite

Willkommen auf der Communityseite zu meiner „Frauen ansprechen und Flirten“-Challenge! Sinn und Zweck dieser Seite ist es, dass Du Dich mit anderen über Deine Erfahrungen austauschen kannst, um Dir Motivation & Feedback zu holen und anderen Motivation & Feedback zu geben!

Ich weiß, dass es Überwindung kostet, seine Komfortzone aufzugeben und es für den einen leichter ist als den anderen. Aus dem Grund habe ich diese Seite erstellt, damit wir uns alle gegenseitig von unseren Erfahrungen, Erfolgserlebnissen und Schwierigkeiten berichten und uns gegenseitig puschen und motivieren können.

Außerdem ist es motivierend, zu wissen, dass man nicht alleine an diesem Ziel arbeitet, sondern ganz viele Männer gerade genau dasselbe durchmachen, wie man selbst. Das beflügelt und macht es einfacher dran zu bleiben!

Challenge Tag 1: Ich fordere Dich heraus, heute jede Chance für ein simples Gespräch zu nutzen.

Challenge Tag 2: Ich fordere Dich heraus, jede simple Chance auf ein Gespräch wahrzunehmen und Deine Neugierde in Worte zu fassen.

Challenge Tag 3: Ich fordere Dich heraus, zusätzlich zu jedem simplen Gespräch, das Du starten kannst, ein weiteres Gespräch zu starten, das Dich mehr Überwindung kostet.

Challenge Tag 4: Ich fordere Dich heraus, zusätzlich zu all den simplen Möglichkeiten auf ein Gespräch, zwei weitere Personen anzusprechen, bei denen dieses unangenehme Gefühl in Dir ausgelöst wird und dies auf Dich wirken zu lassen.

Challenge Tag 5: Ich fordere Dich heraus, zusätzlich zu all den simplen Möglichkeiten auf ein Gespräch, heute eine Frau anzusprechen, die Dir gefällt, ohne dabei Dein Interesse an ihr zu verfolgen.

Challenge Tag 6: Ich fordere Dich heute heraus, zusätzlich zu all den simplen Einstiegen auf ein Gespräch, eine Frau anzusprechen, die Dir gefällt und einfach nur „Hi“ zu ihr zu sagen.

Challenge Tag 7: Ich fordere Dich heute heraus, zusätzlich zu all den simplen Einstiegen auf ein Gespräch, eine Frau anzusprechen, die Dir gefällt und Dein Interesse dabei nicht zu verbergen.

Challenge Tag 8: Ich fordere Dich heraus, zusätzlich zu all den simplen Einstiegen auf ein Gespräch, eine Frau anzusprechen, die Dir gefällt und mit ihr zu flirten.

Challenge 9: Ich fordere Dich heute heraus, mit mindestens drei Frauen zu flirten. Sei es auf einem Fest, einem Umzug, einer Bar, einem Club oder sonstwo.

Challenge 10: Ich fordere Dich heraus, dass Du heute mit mindestens drei Frauen flirtest und dabei authentisch bist und Deine positive Intention ausdrückst.

(…)

Über die Kommentarfunktion kannst Du jederzeit anderen von Deinen Erfahrungen berichten. Zudem kannst Du die Erfahrungen anderer lesen und kommentieren.

Leg‘ doch am besten gleich mal los…

(Anmerkung: Deine E-Mail-Adresse erscheint nicht auf der Seite und Du kannst nur einen Vornamen benutzen, um völlig anonym zu bleiben.)

{ 546 Kommentare… add one }
  • Michael 13.03.2019 | 00:27

    Hallo Th,

    finde ich Top das du mit Leuten über deinen Glauben leicht ins Gespräch kommst,ich bin auch gläubig und wünschte mir das ich ebenfalls eine gläubige Frau kennenlerne.Marks Challenge war schon Top um aus seiner Komfortzone herauszukommen und den Anfang zumachen Frauen anzusprechen.Ich bleibe auf jeden Fall dran…

  • Stephan 06.03.2019 | 23:31

    Ich habe mir tatsächlich deinen Kurs „Flirten an Karneval“ gekauft. Leider konnte ich ihn nicht nutzen. Ich hatte nur die Möglichkeit per Überweisung zu zahlen, sodass mir der Kurs erst zur Verfügung stehen wird, wenn der Fasching zu Ende ist. Pech gehabt. Sehr schade! 🙁
    Wenn du die Challenge wieder mal anbietest, wäre ein bisschen mehr Vorlauf und sicherlich auch die ein oder andere Pause während der Challenge sinnvoll.
    Aber der Kurs hätte mir für Fasching sowieso nichts gebracht, weil ich gar keine Möglichkeit hatte, mit einer Frau, die mir gefällt, zu flirten. Ich war zwar mit einem Freund und dessen Frau auf einer Faschingsparty, aber es waren leider nicht viele Leute dort, ca 60 Pers, davon ca 2/3 Männer und einige Pärchen. Normalerweise ist der Laden voll, aber leider nicht an diesem Abend. Dafür kam unser Kostüm super an. Die Leute haben geklatscht, als wir hereinkamen. Wir überlegten, ob wir noch woanders hinsollten, aber bei der anderen Location wäre gar keine Kostümfeier gewesen und auf den Straßen war nix los, bei dem Wetter. Aber weil die Stimmung und der DJ super waren, blieben wir. Vielleicht kommen doch noch mehr Leute, dachten wir, aber leider irrten wir. Den Abend über wurden es eher weniger. Besonders als eine Gruppe von 4 alkoholisierten Männern mit Ostblockakzent und schlechtem Deutsch sich über die wenigen (und ohnehin vergebenen) Frauen hermachten, sie belästigten, angrapschten und sogar versuchten, sie zu küssen. Die Party drohte fast zu eskalieren. Die meisten Gäste, vor allem die Pärchen, gingen daraufhin. Wenig später war die Party zu Ende. Also wieder Pech gehabt. Es ist wie verhext.
    Ich bin gerade voll deprimiert.

  • Nik 03.03.2019 | 21:05

    Mark, ich wollte dir einfach mal Danke sagen. Danke für diese Challenge, deine Bemühungen und die ganzen Tipps, die du uns gegeben hast. Es hat mir geholfen aus meiner Komfortzone rauszukommen. Deine Tipps haben mir auch geholfen den Flirt als etwas Simpleres zu betrachten und last but not least danke für das Date, das ich heute durch deine Tipps klar gemacht habe! 😉

  • Th 02.03.2019 | 23:50

    Aaalso.
    die Aufgaben der ersten 2 Tage liefenvwie von selbst da ich momentan eh ständig mit jemand rede ,dann kam eine Halsentzuendung dazwischen, Am Mittwoch hatte ich ein besonderes Erlebnis Ihr werdet sicher gleich schmunzeln wenn ich euch davon schreibe denn mein Gott hat eine. besondere Art von Humor …
    Ich war mit meinen Freunden von der Diakonie in einem Caffe und dachte das wäre doch ein Optimaler Optimaler Ort um jemanden kennen zu lernen und genau dort hat sich eine grössere Gruppe junger Frauen getroffen Alle mit dicken Bäuchen oder dem Baby dabei also da gieng dann logischerweise nichts die waren ja in festen Händen. ABER WAHRSCHEINLICH SOLLTEN UNS auch die möglichen folgen aufgezeigt werden!;)
    Auf den daraufolgenden Tag bin ich nur noch aeltere Frauen begegnet aehm da kann man nicht mehr flirten zu alt!…
    Die letzen Tage hat dann mein Smartphone gestreikt
    Ich habe aber zwischenzeitlich bemerkt dass es nicht das Frauen ansprechen bei mir ist denn das waere trainierbar sondern dass einfach etwas nicht passt entweder mein Motiv denn wenn ich den Eindruck habe das ich mich mit jemand über meinen christlichen Glauben und dem damit verbundenen Weltgericht aus dem wege gehen (für Laien)nicht in die Hölle kommen, soll dann rede ich mit jedem Menschen darüber und gebrauche jeden Vorwand für ein Gespräch, da klappt es einfach…
    Wo war ich noch ??+?
    Habe dann ein neues Ladekabel von einer Bekannten bekommen und heute sogar eine zuschrift einer Frau die vom Alter uhngefähr zu mir passen könnte und ebenfalls wie ich Christ ist und lasse mich jetzt mal überraschen was kommt
    Und wenns Ok. Ist dann wirds wohl meine Frau und die Suche haette ein Ende
    Gruß an alle die echt sind
    und besonders an alle Brüder Th. Böhm

    • Stephan 04.03.2019 | 00:56

      Ich hoffe, du hast deine Halsentzündung gut auskuriert.
      Solche Pechsträhnen kenne ich nur zu gut. Da will man unter Leute, hat Mut gefasst und dann kommt etwas dazwischen oder man begegnet plötzlich nur noch Schwangeren oder Senioren. Ich weiß dann auch immer nicht, was sich der da oben dabei denkt. Aber vielleicht hast du ja jetzt doch Glück gehabt. Vielleicht solltest du ja genau mit dieser Frau zusammen kommen? Klingt jedenfalls schon mal sehr gut, was du schreibst. Ich freue mich sehr für dich. Bleib dran, aber überstürze nichts. Möge Gott dich auf dem weiteren Weg leiten. Vertrau auf ihn. Gott segne dich.

  • Roland 01.03.2019 | 17:14

    Hi Männers. Die letzten Tage habe ich etwas geschwächelt. Vor allem die letzte Challenge mit dem Interesse zeigen hat mich doch ganz schon überfordert. Hatte ein paar Frauen gesehen die ich net schlecht fand aber ich konnte sie net ansprechen. Ich habe mir heut morgen dann Marks Kurs gekauft und jetzt über den Nachmittag durchgelesen. Ich muss sagen, das klingt echt ganz geil was er da geschrieben hat! Heute Abend bin ich auf einer Faschingsveranstaltung. Ich gehe in nem Kostüm und ich freu mich schon richtig drauf die Einstiege anzuwenden! Wie siehts bei euch aus?

    • Franky 01.03.2019 | 17:19

      Hey Roland, mach dir nichts draus! Ich habe auch schon bei der ein oder anderen Challenge bissi geschummelt. Ich habe mir auch vorhin seinen neuen Kurs besorgt. Die Einstiege gefallen mir, auch die Tipps danach. Ein Kumpel hat mich vorhin gefragt ob ich heute abend mit ihm auf die Fasnet geh. Ich bin auch schon heiß drauf zu flirten:D

    • Alex 03.03.2019 | 11:33

      Und, wie ist’s gelaufen?

      • Roland 03.03.2019 | 18:57

        Lief echt schon viel runder. Am Anfang hatte ich zwar noch paar Hemmungen, aber die Einstiege haben es schon deutlich leichter gemacht Gespräche zu finden. Nach dem ersten Flirt fiel es mir dann auch immer einfacher. Hab zwei Nummern bekommen, kann mich also nicht beklagen. 🙂

  • Simon 28.02.2019 | 22:37

    Ich war heute abend wieder wie fast jeden Do. mit meinem älteren Kollege im Schwimmbad wo zwei recht hübsche Zwillinge auf/an Liegen waren. Ich habe mir überlegt was ich zu ihnen sagen könnte. Als ich mich (vielleicht) getaut hätte, gingen sie kurz vor uns.

  • Ludwig 28.02.2019 | 20:51

    Hi Leute,

    jetzt hab ich die letzten Tage echt viel mehr Kontakte zu allen möglichen Frauen gehabt, hab geübt, gelernt und auch mal ein Scheißgefühl ausgehalten. Und jetzt kam mir seit gestern der Gedanke: Oh Gott, und wenn dass tatsächlich klappen sollte…. Jetzt denk ich, diesen Gedanken hab ich all die Jahre mit mir rumgetragen – ich hab Angst vor einer nahen Beziehung. Muss ich grundlegend klären. Ich ließ Frauen gar nicht ran.

    • Andi 01.03.2019 | 09:37

      Ging mir früher auch so. Kann dir hier Marks Kurs Glückliche Beziehung empfehlen. Der hat mir echt geholfen mich innerlich aufzuarbeiten und zu erkennen was zu meiner Beziehungsangst geführt hat.

  • Steffen 28.02.2019 | 19:52

    Yeah! Ich freue mich schon auf deinen neuen Kurs und die Techniken zum Flirt an der Fasnet! 🙂

  • Mike 28.02.2019 | 16:26

    Hey Mark,
    leider schlechte Nachricht,bin krank geworden mit Fieber.Soll keine Ausrede sein,ist tatsächlich so.Entweder ich spreche heute noch Frauen an,obwohl es so keinen Spass macht,oder sonst wenn ich wieder fit bin mach ich die letzten Challenges nachträglich und schreibe hier meine Erfahrungen dann.

    Grüsse
    Mike

  • Marcel 28.02.2019 | 09:32

    Hi Mark, die ersten 5 Tage der Challenge liefen echt gut. Ich habe viele Gespräche geführt, bin aus mir raus gekommen. Aber ab seit Tag 6 merke ich, wie sich bei mir eine innere Mauer aufzieht. Sobald es darum geht eine Frau anzusprechen, die mir gefällt, verschließe ich. Ich weiß dann einfach nicht, was ich sagen kann. Kann mich den anderen deshalb nur anschließen. Freu mich schon sehr auf deinen neuen Kurs mit den Einstiegsmöglichkeiten. Klingt so als wäre es genau das was ich jetzt brauche. Aber eine Frage, ist der nur für Karneval gedacht oder hilft der mir auch sonst?

  • Markus 28.02.2019 | 09:29

    Coole Sache mit dem Kurs, Mark! Ich will auf jeden Fall deine Einstiegsmöglichkeiten. Hab schon deinen Kurs Frauen ansprechen und flirten. Und der war schon richtig geil. Wenn er nur ansatzweise so gut ist bin ich schon happy. 😉

  • Danny 28.02.2019 | 09:27

    Hoi Mark! Die gestrige Challenge habe ich leider nicht geschafft. Ich hatte eine Frau in einem Schuhladen gesehen, die mir ganz gut gefiel, wollte sie auch ansprechen aber dann sie Schockstarre. Ich wusste wieder mal nicht was ich sagen sollte. Das mit deinem neuen Kurs klingt sehr interessant. Zumindest scheint es genau das zu sein, was ich brauche. Danke! Auch für Deine bisherigen Bemühungen mit der Challenge.

  • Udo50 28.02.2019 | 03:07

    War heute nicht viel unter Leuten, aber abends noch im Bad. Habe es da geschafft, endlich eine bestimmte Angestellte (die ich vom Sehen schon lange kannte) privat anzusprechen. Auch das kostet Überwindung, obwohl sie ganz nett ist. Wir haben nur ein paar Sätze gewechselt, sie war aber auch (sichtbar) mit eigenen Problemen beschäftigt (nicht so lustig und freundlich wie sonst), hat mich aber trotzdem sehr freundlich angelächelt. Auch wenn das nicht ganz die heutige Aufgabe war (obwohl sie mir gefällt und ich auch mein Interesse wahrscheinlich nicht verbergen konnte), ist das regelmäßige Üben sehr wichtig. Das sind alles nur kleine Schritte, aber die regelmäßige Praxis hilft, um mutiger zu werden, vor allem, wenn man so etwas die letzten Jahrzehnte nie geübt hat oder es dann doch nie getan hat. So empfehle ich auch, in allen Alltagssituationen, in denen man mit eher fremden Menschen zu tun hat, einfach ein paar Sätze mehr zu sagen oder irgendwas aus Interesse zu fragen, habe ich jetzt schon mehrfach so getestet. Da hat man meist auch ein gutes Gefühl (oder das Gespräch endet etwas schneller oder ohne große Resonanz).

  • Stephan 28.02.2019 | 01:11

    Zwar konnte ich – weil ich heute (Tag 7) später auf Arbeit musste – die Mail lesen, aber ich hatte heute sehr wenig Gelegenheit mit fremden Menschen in Kontakt zu kommen. Immerhin habe ich auf Arbeit ein paar Gespräche mit Kollegen und Kolleginnen angefangen, was ich sonst vielleicht nicht getan hätte.
    Ich trete, was die Challenge betrifft, gerade auf der Stelle, vor allem mangels Zeit und Gelegenheiten. Vielleicht ist es auch zu ehrgeizig, innerhalb von 10 Tagen zum Ziel zu kommen. Ich versuche, mir nicht so viel Druck zu machen. Ich glaube, ich brauche da einfach etwas mehr Zeit. Aber ich bleibe dran und versuche, die Gelegenheiten, die sich in den nächsten Tagen bieten, zu nutzen. Ich bin gespannt, welche Aufgaben und Tipps noch kommen. Vermutlich wird die Challenge darauf hinauslaufen, dass Mark eine seiner „Bibeln“ anbietet, was ich durchaus verständlich finde. Bis jetzt hat mir die Challenge doch schon ein bisschen was gebracht. Danke!

  • Shane 27.02.2019 | 23:11

    Ich habe ein Date 😀

  • Simon 27.02.2019 | 23:01

    Hallo Mark, ich bin heute abend noch etwas in der Stadt (Ulm) umher gelaufen, mein Plan war in einem Café eine wo alleine da sitzt zu fragen: darf ich mich zu der hübschen jungen Dame dazu setzen /es gab eine soweit schon recht hübsche, doch ich habe mich doch nicht getraut… sollte ich nun doch lieber an die Herausforderung von Tag 3 widmen und es etwas langsamer angehen nach den (verpassten/verpatzten) Herausforderungen ?

  • Santino Bello 27.02.2019 | 20:15

    Hi Mark, ich habe schon eine Frau gefunden, die mir gefällt, ehrlich gesagt: ich bin seit Oktober 2017 in sie verliebt, aber sie ist zickiger geworden, wie kann ich ihr meine Liebe gestehen, außer dass ich es ihr per WhatsApp schreibe ?

  • Mike 27.02.2019 | 12:56

    Hey Mark,wollte dir noch sagen,dein Tipp bezüglich das schlechte Gefühl vorher annehmen und okay sein zu lassen hat mir geholfen.Es hat mir heute auch beruflich geholfen,auch wenn ich vor einer Sache Angst hatte,hab ich sie durchgezogen.Danke dir!

  • Mike 27.02.2019 | 12:15

    6.Tag
    Habe heute ein paar Gespräche eröffnet.Habe gestern eine Mittelmässig aussehende Frau
    angesprochen,war mir zuwenig und habe heute eine Doppelaufgabe ausgeführt.Eine Topfrau angesprochen und nach dem Weg gefragt.Anschliessend auf eine Blondine zugegangen und Hi gesagt.Sie blieb stehen,ich auch,hab etwas gelächelt,sie sagte Hi und schaute mich etwas verwundert an.Ich sagte zu ihr bist du nicht die Sabine aus der Wörthschule?Sie fing das Lächeln an und sagte nein.Dann ging sie wieder und ich sagte noch sorry,dann hab ich mich getäuscht.
    Also,war ein Scheiss Gefühl ehrlich gesagt,a er ich werde damit fertig,denn ich will richtig gut werden im Umgang mit Frauen.Aufgaben Top gemeistert.